Die Kosten effektiver Strafverteidigung

» Die Freiheit ist mehr wert, als sie kostet «

Unser Honorar

Eine wichtige Frage für Mandanten sind natürlich die Kosten, die auf sie zukommen, wenn sie unsere Kanzlei mit der Strafverteidigung in ihrem Fall beauftragen. Zwar ist die konkrete Höhe der Kosten immer eine Frage des jeweiligen Einzelfalles. So spielt es beispielsweise eine Rolle, ob ein Verfahren besonders umfangreich ist. Dies ist in der Regel bei mehrtägigen Verfahren vor dem Landgericht oder in komplizierten Wirtschaftsstrafverfahren der Fall. Aber eines lässt sich bereits jetzt schon sagen: eine effektive und engagierte Strafverteidigung muss Sie kein Vermögen kosten.

Volle Kostentransparenz

In einem ersten für Sie kostenlosen Informationsgespräch informieren wir Sie über die Rechtsanwaltskosten, mit denen Sie in Ihrem konkreten Fall zu rechnen haben. In der Regel treffen wir eine Honorarvereinbarung, die den tatsächlichen zeitlichen Aufwand unserer Arbeit berücksichtigt. In geeigneten Fällen bieten wir unseren Mandanten auch die Vereinbarung eines Pauschalhonorars an. Dies bietet Ihnen die größtmögliche Transparenz und Kostensicherheit. Sollten Sie lediglich die (telefonische) Beantwortung konkreter Fragen zu Ihrem Fall wünschen, bieten wir Ihnen auf Wunsch gerne eine Pauschale für eine solche Erstberatung an.

Akteneinsicht / Erstberatungsgespräch

Mitunter möchten Sie auch einfach nur über einen Rechtsanwalt Akteneinsicht nehmen oder eine erste rechtliche Einschätzung durch unsere Kanzlei für Strafrecht in einem persönlichen Gespräch einholen, um selbst die Chancen und Risiken in Ihrer strafrechtlichen Angelegenheit bewerten zu können. Eine solche Erstberatung bieten wir Ihnen zu speziellen Konditionen an. Sprechen Sie uns einfach darauf an. Sofern wir die Erstberatung ohne gesonderte Honorarvereinbarung erbringen, erfolgt die Abrechnung nach den üblichen Sätzen des RVG.